Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/fdwhe744/domains/fdw-hennef.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5621
Slot-Spiele – ein Zeitvertreib, der sich finanziell lohnt? | FDW Hennef

Meiner Erfahrung nach haben schon sehr viele Menschen ihr Glück an den berüchtigten Automaten versucht.

Sie stehen unschuldig in Restaurants, Bars oder an der Autobahnraststätte. Menschen können also zu jeder Zeit ihr Glück versuchen. Natürlich spielen sie auch in großen Casinos, neben Roulette und Black Jack, eine bedeutende Rolle. Vor allem für das schnelle Spiel eignen sich diese grell leuchtenden Automaten super.

Das Wort Slot bedeutet übersetzt Schlitz. An den großen Automaten befindet sich ein schmaler Münzschlitz, der die Menschen dazu auffordert, eine Münze reinzuwerfen. Natürlich spielen diese Automaten mit der Hoffnung der Menschen, die sich wünschen, mit nur einem kleinen Einsatz einen großen Gewinn zu machen. Das wird dann wohl wahrscheinlich auch die Ursache sein, warum Menschen so fixiert auf diese Automaten werden.

Total fokussiert sitzen Menschen gespannt vor den leuchtenden Anzeigen und stellen sich vor, was sie mit dem großen Gewinn machen könnten. Meist vergessen sie während des Spielens sogar, wie viel sie bereits ausgegeben haben. Sie tauchen in eine Welt ein, in der sie weit weg vom Alltag sind und der gesamte Fokus auf den sich bewegenden Walzen am Display gerichtet ist.

Die Geschichte der Slotspiele geht viele Jahrzehnte zurück. Der erste Geldspielautomat war die Black Cat von den Brüdern Caille, die bereits im Jahre 1889 erbaut wurde. Auch damals wurde sie bereits mit dem typischen Seitenarm gebaut. Wenn Menschen diesen Hebel betätigen, dann drehen sich die Walzen mit den Symbolen. Irgendwann bleiben diese dann stehen und der Spieler schaut gespannt, ob es dieselben Zeichen sind. Häufig werden unterschiedliche Zeichen angezeigt, aber hin und wieder gibt es die sogenannten Glückstreffer, die ein wahres Kribbeln auslösen und die Geldtasche auffüllen. Nur muss man sich bewusst sein, wann der richtige Zeitpunkt ist, aufzuhören.

Heutzutage gibt es viele Automaten, die ohne Hebel gebaut werden und stattdessen für einen hochmodernen Bildschirm Platz machen müssen. Egal, ob in den USA oder in Europa – mittlerweile sind sehr hohe Gewinne möglich und das zieht natürlich immer mehr Menschen, sich diesem Glücksspiel hinzugeben.

Doch damit diese tollen Geldspiele auch bequem von zuhause aus gespielt werden können, gibt es mitterweile eine tolle Seite, wo zahlreiche Slotspiele für einen großen Spielspaß garantieren.  Die Onlineslots arbeiten nur mehr mit einer Software, die den Slot darstellt.

Leute sitzen bequem vor ihrem PC und starren auf die sich drehenden Walzen und fiebern einem großen Gewinn entgegen. Auf der einen Seite ist dies natürlich bequem, weil man dafür nicht rausgehen muss. Natürlich muss man auf der anderen Seite berücksichtigen, dass so der Suchtfaktor noch höher wird. Vor allem wenn man bedenkt, dass es die meisten Online-Slots einen progressiven Jackpot besitzen – dadurch können Spieler mehrere Millionen Euros einkassieren.

In diesem Artikel findest du weitere Infos zu den Spieleautomaten.

Damit man viel Gewinn machen kann, sollte man die Freirunden bzw. Bonusrunden ausnutzen. Für diese muss man keinen weiteren Einsatz machen.

Aber für all jene, die beispielsweise nach dem Abendessen noch gemütlich ein bisschen abschalten wollen, und sich in eine andere Welt beamen wollen, kann es eine nette Abwechslung sein.

Man muss dabei immer bedenken, dass es hierbei um richtiges Geld geht. Deshalb ist es wichtig, sich immer einen Überblick über die Ausgaben zu machen und es mit dem Spielen nicht zu übertreiben!